- EPIC Black

EPIC Black

star_half star star star star
(4.6/5) 484 reviews
One-of-a-kind luxury gaming chair with vegan faux leather cover, premium design, high-precision manufacturing plus ample features & adjustment options, 4D armrests. Premium cushion set included.
1. Choose Your material:
2. Choose Your color: Black
€379.90 incl. VAT excl.
Something went wrong. We are currently working on the problem!
fiber_manual_record in stock
EPIC Black

REVOLUTIONARY SEATED EXPERIENCE

noblechairs standards make for an unmistakable combination of aesthetics, luxurious materials and absolute comfort. It is due in no small part to the industrially automated precision manufacturing, with the end result being an unparalleled blend of flawless craftsmanship that helps to make the noblechairs seated experience a joy.

EPIC Black

ELEGANCE & ERGONOMICS

In addition to the impressive aesthetics of noblechairs, they are characterised by their distinct shape and the use of breathable, deformation-resistant breathable cold foam upholstery. It is the use of this high-density foam that helps the chair retain its shape over extended periods of time, effectively distributing the load while preventing users sinking too deeply into the upholstery.

EPIC Black

PREMIUM MATERIALS

When it comes to the covering materials used in our noblechairs, there is something for every taste: Vegan PU leather complete with delicate stitching, genuine real leather with unsurpassed breathability, or even supple nappa leather for unparalleled aesthetics.

EPIC Black

4D ARMRESTS

The noblechairs 4D armrests offer maximum adjustability across four dimensions: horizontally, laterally, vertically (height) along with an adjustable tilt angle. This makes achieving optimal ergonomics in line with your individual desk remarkably easy.

EPIC Black

ROBUST BASE

The matt black powder-coated base of our noblechairs consists of robust solid aluminium and this supports a weight of up to 120kg.

EPIC Black

THE NOBLECHAIRS EPIC IS THE BEST GAMING CHAIR OF 2020, 2019, 2017!

At Computex 2020, 2019, 2017 in Taipei (Taiwan), the European Hardware Association awarded the coveted European Hardware Award in the "Best Gaming Chair" category to the EPIC series from noblechairs and thus crowned the excellent series with the sought after crown.

Specifications

  • Practical tilting function (max. 11°)
  • 4D Armrests with maximum adjustability
  • Adjustable angle of the backrest (90° to 135°)
  • Adjustable seat height (approx. 48 – 58 cm)
  • Two comfortable cushions included
  • Deformation resistant cold foam
  • Durable hydraulic gas lift (Class 4)
  • Robust aluminium base
  • 60mm Casters for hard- and soft flooring
  • Durable steel core
  • Max load of up to 120kg
  • Manufacturer's guarantee: 2 Years
  • Weight: approx. 28 kg
  • Armrest depth: 27cm
  • Armrest width: 10.5cm
  • Backrest dossier: 84cm
  • Contact area of the backrest: 29.5cm
  • Seat depth: 49.5cm
  • Seat width: 56cm
  • Contact area of the seat: 36cm
  • Seat height: 48-58cm
  • Total depth: 56.5cm
  • Total height: 129.5 - 139.5cm

Material

  • Steel (frame)
  • Cold foam (upholstery)
  • Synthetic leather (cover)
  • Aluminium (base)
  • Nylon / polyurethane (casters)
  • Polyurethane (armrests)

Assembly Instructions Video

Gut, aber leider nicht Premium.

by Christian Schneider star_border star_border star star star

Ich nutze diesen Stuhl seit Anfang Februar 2021. Die Verarbeitung von Sitzfläche und Rückenlehne ist sehr gut. Die Armlehne sind etwas wackelig, das stört mich aber nicht. Die Wippfunktion ist stufenlos einstellbar über ein Drehmechanismus im Bereich der Gasdruckfeder. Diese kann man nur schwierig im Sitzen bedienen. Aber viel schlimmer ist, sobald die Verstellung auf den gewünschten wiederstand eingestellt ist, kippelt die Sitzfläche. Das ist leider extrem Nervig. Ich denke jedes mal, das die Wippfunktion aktiviert ist. Das Kippeln kann ich nur in komplett geschlossenem Zustand beheben. Dann wippt der Stuhl bei 70KG Körpergewicht aber nicht mehr. Laut Support ist das normal bzw. sogar notwendig. Aus diesem Grund vergebe ich nur 3 Sterne.


habe deutlich mehr erwartet

by Stefan star_border star_border star star star

Ich habe den Mercedes-AMG Petronas F1 Team – 2021 Edition gekauft. Zusätzlich noch eine kürzere Feder, da ich mit 178cm wohl zu den Menschen gehöre, die sonst zu hoch sitzen. Leider war der Stuhl und die Feder nicht gleichzeitig lieferbar. Der Stuhl kam zuerst. Also zusammengebaut und ausprobiert. Am Sitzkomfort habe ich nichts auszusetzen. Eher recht hart gepolstert. Auf der tiefsten Position kommen meine Füsse noch ordentlich an den Boden. Beim kippen bereits nicht mehr. Dies noch mit der normalen Feder. Die Armauflagen sind recht wackelig und wirken zum Rest billig. Am schlimmsten ist aber das völlig schief angebrachte «Noble» Schild an der Rücklehne. Nach Reklamation habe ich dafür eine kleine Vergütung bekommen. Ich hatte wirklich keine Lust alles wieder zu verpacken und zurück zu schicken. An der Verarbeitung eines derart teuren Stuhls solltet ihr noch arbeiten. So ist das den Preis nicht wert. Heute kam dann nach fast 2 Monaten die kürzere Feder. Die Sitzposition ist damit wirklich viel besser. Aber der Austausch ist eine wahre Tortour. Ich habe mal 15 Jahre in der Möbelmontage gearbeitet und schon so manche Gasdruckfeder getauscht. Es gelang mir hier auch mit viel Gewalt nicht, die Feder aus der Halterung zu kriegen. Also blieb das Rohr halt im Stuhl und es wurde nur die äussere Hülle der Feder getauscht. Warum wird überhaupt ein Stuhl mit einer Gasdruckfeder verkauft, auf der die Mehrheit der Menschen kaum normal sitzen kann? Besser wäre es bei diesen Preisen, die Körpergrösse des Kunden zu erfragen und gleich eine richtige Feder zu liefern.


Hochwertig, aber Sitzfläche ziemlich hart.

by Tobias star_border star_border star star star

Hallo, schreibe eigentlich keine Rezessionen, aber heute mach ich mal ne Ausnahme. Habe den Hero bestellt, da ich relativ groß bin. Der Stuhl ist sehr hochwertig verarbeitet. Das Leder und die Bestickung fühlt sich gut an. Meine Rechte Armlehne hatte eine kleine Beschädigung und ich habe ohne großen Aufwand eine neue zugeschickt bekommen. Was mir an dem Stuhl nicht gefällt, ist das mir persönlich die Sitzfläche sehr hart ist. Nach 3-4 Stunden tut mir der Hintern weh. Was ich noch zu bemängeln habe, ist das die Armlehnen locker sitzen und nicht wirklich qualitativ hochwertig erscheinen. Mir würde es mehr gefallen, wenn sie auch noch beledert wären, im design des Stuhls, auch wenn ich noch mal einene Aufpreis zahlen müsste. Für Gamer, die gerne hart sitzen, mit sicherheit ein toller stuhl, aber ich werde mich wohl noch ein bisschen länger umschauen müssen. LG